Anlass

Nicht alle Führungskräfte oder Projektleiter haben die Möglichkeit, vor Antritt einer Führungsaufgabe eine komplette Schulungsmaßnahme des Unternehmens zu durchlaufen. Als Ergänzung zu den üblichen Weiterbildungsangeboten soll dieses Angebot für Führungskräfte bestimmt sein, die aus einem anderen Unternehmen in eine Führungsposition gewählt werden, eine Projektgruppe leiten oder zum ersten Mal in einer Führungsrolle sind. Entstanden ist dieses Angebot aus der leidvollen Erfahrung von Führungskräften, die erst über eine Menge Barrieren stolpern, bevor sie entweder scheitern oder doch erheblichen Schaden verursacht bzw. genommen haben. Auch erfahrenere Führungskräfte, die eine neue Funktion übernehmen, können dieses Angebot als Coaching nutzen. 

Ziele/Ergebnisse

  • Adäquater Umgang mit den Erwartungen der neuen Mitarbeiter
  • Zeitnahes Erreichen von hoher Akzeptanz bei Mitarbeitern und anderen Führungskräften
  • Klärung der Erwartungen der eigenen Führungskraft
  • Verstehen der internen und externen Kundenerwartungen
  • Effektives Führen ohne hinderlichen Aktionismus
  • Erfolgreiches Change Management
  • Erlernen, Üben oder Auffrischen von Führungsinstrumenten 

Inhalte

  • Erstgespräche mit Mitarbeitern und deren Ablauf
  • Analysieren der Team-, Abteilungs-, Unternehmenssituation
  • Die wichtigsten Kontaktstellen im Unternehmen und im Team
  • Erfassen der informellen Teamstruktur und Aufgabenverteilungen
  • Rollenklärung im Sinne der eigenen Werte und Erwartungen
  • Häufige Fallen, Barrieren, Traditionen, sinnvolle Rituale in Unternehmen erkennen
  • Informelle und formelle Spielregeln
  • Erkennen eines "normalen" Motivationsverlaufes in Abhängigkeit von Ausgangsbedingungen und Persönlichkeitstypen im Team  

Methoden

  •  Einzel- oder Gruppencoaching
  • Rollenspiel
  • Interviews
  • Fallarbeit, Aufstellungen
  • Impulsreferate